Sicherheit


Sicherheit
Sị·cher·heit die; -, -en; 1 nur Sg; der Zustand, in dem es keine Gefahr für jemanden / etwas gibt ↔ Gefährdung, Unsicherheit <die soziale, öffentliche, wirtschaftliche, politische, persönliche Sicherheit; die innere Sicherheit eines Staates; in Sicherheit sein; jemandem Sicherheit bieten; jemanden / sich / etwas in Sicherheit bringen; jemanden / sich / etwas in Sicherheit glauben, wähnen; jemandem ein Gefühl der Sicherheit vermitteln>: Wir bewahren unser Geld in einem Safe auf, damit es in Sicherheit ist
|| K-: Sicherheitsdenken, Sicherheitsfanatiker, Sicherheitsvorkehrungen
2 nur Sg; das zuverlässige Funktionieren, die verlässliche Wirkung von etwas ≈ Zuverlässigkeit, Verlässlichkeit: die Sicherheit einer Methode, eines Medikaments; ein technisches Gerät auf seine Sicherheit überprüfen
|| K-: Sicherheitsmaßnahmen, Sicherheitsvorkehrungen, Sicherheitsvorschriften
3 meist mit Sicherheit ohne Zweifel, ganz bestimmt <etwas mit Sicherheit wissen, behaupten können; etwas wird mit Sicherheit eintreten, geschehen>
4 nur Sg; die Fähigkeit, etwas sehr gut zu können ≈ Gewandtheit <etwas mit traumwandlerischer Sicherheit machen, können; in etwas (Dat) große Sicherheit erlangen, erwerben, erreichen, haben>: die Sicherheit in der Beherrschung einer Fremdsprache
|| -K: Fahrsicherheit, Flugsicherheit, Treffsicherheit, Zielsicherheit
5 nur Sg; das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten ≈ Selbstsicherheit ↔ Unsicherheit <große Sicherheit zeigen, an den Tag legen>: Der Erfolg hat ihr Sicherheit gegeben
6 ≈ Pfand, Bürgschaft <(jemandem) Sicherheiten geben, leisten, stellen>: Die Bank verlangte den Wert des Hauses als Sicherheit für den Kredit
7 jemanden / sich in Sicherheit wiegen jemanden davon überzeugen oder selbst glauben, dass es keine Gefahr gibt
8 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ≈ höchstwahrscheinlich

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sicherheit — (von lat. sēcūritās zurückgehend auf sēcūrus „sorglos“, aus sēd „ohne“ und cūra „(Für )Sorge“) bezeichnet einen Zustand, der frei von unvertretbaren Risiken der Beeinträchtigung ist oder als gefahrenfrei angesehen wird. Mit dieser Definition ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Sicherheit — (lat. Securitas), 1) der Zustand, in welchem man kein Übel zu fürchten hat. Man unterscheidet physische S., als den Zustand des Menschen, welcher sich gegen Naturübel, wie Krankheit, Feuersbrunst etc. möglich geschützt fühlt; u. moralische S.,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sicherheit — (Sicherheitsgrad), s. Festigkeit, S. 467 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sicherheit — ↑Aplomb, ↑Garantie, ↑Sekurität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Sicherheit — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Überwachung Bsp.: • Sie kamen sicher nach Hause. • Es wird strenge Sicherheitsmaßnahmen während des Präsidentenbesuchs geben …   Deutsch Wörterbuch

  • Sicherheit — Unzweifelhaftigkeit; Klarheit; Gewissheit; Zuverlässigkeit; Zuversichtlichkeit; Bürgschaft; Pfand; Kaution; Einsatz; Hinterlegung; Schutz; …   Universal-Lexikon

  • Sicherheit — 1. Doppelte Sicherheit schadet nicht. Frz.: Deux sûretés valent mieux qu une. (Cahier, 1671.) 2. Ohne Sicherheit gibt es kein Gut. Frz.: Qui n a seureté n a nul bien. (Leroux, II, 303.) 3. Sicherheit bringt Herzeleid. 4. Sicherheit gebiert Gefahr …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Sicherheit — Sich in Sicherheit bringen: nur an sich denken und sich aus der Gefahrenzone zurückziehen.{{ppd}}    Sich in Sicherheit wiegen: überzeugt sein, daß alles ungefährlich ist, sich nicht verfolgt fühlen, was sich dann meist als Irrtum… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Sicherheit — 1. Abschirmung, Behütetheit, Geborgenheit, Schutz; (geh.): Obhut; (bildungsspr.): Sekurität. 2. Bestimmtheit, Echtheit, Gewissenhaftigkeit, Gewissheit, Glaubwürdigkeit, Klarheit, Nachvollziehbarkeit, Stichhaltigkeit, Unwiderlegbarkeit,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sicherheit — die Sicherheit (Grundstufe) Zustand, in dem man sich sicher fühlt, Gegenteil zu Gefahr Beispiele: Zur Sicherheit soll die Tür immer geschlossen sein. Sie haben Angst um die Sicherheit ihrer Kinder. die Sicherheit, en (Oberstufe) Geldsumme, die… …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.